Genießertour

  • 20 km
  • Beilngries
  • Beilngries
  • 57 m

Die Tour beginnt am Haus des Gastes in Beilngries. In nördlicher Richtung führt sie die Neumarkter Straße entlang und über die Sulzbrücke. Nach 100 Metern geht es links Richtung Hafen, vorbei an der Schiffsanlegestelle und dem Yachthafen verläuft die Strecke links des Main-Donau-Kanals weiter Richtung Norden. Nach etwa 4 Kilometern besteht die Möglichkeit, einen Abstecher zur Benediktinerabtei Plankstetten zu unternehmen. Immer noch entlang des Main-Donau-Kanals erreicht die Route nach 3 Kilometern die Schleuse Berching und folgt ab jetzt der Beschilderung „Fünf-Flüsse-Radweg“ bis zur Schiffsanlegestelle in Berching. Wer will kann von hier mit dem Schiff nach Beilngries zurückfahren. Wer sich entscheidet, die Rückfahrt mit dem Rad anzutreten, lässt die Anlegestelle links hinter sich und biegt an der Kreuzung rechts in den kombinierten Rad- und Fußgängerweg ein. Bei der Ampelkreuzung die Bundesstraße überqueren und rechts dem Radweg folgen. Nach ungefähr 3 Kilometern geht es über die Straße nach Wallnsdorf und von nun an am Ludwig-Donau-Main-Kanal entlang. Auf Höhe des Klosters Plankstetten, verlässt die Route die Teerstraße und biegt leicht rechts in einen Schotterweg, der direkt am Ludwig-Donau-Main-Kanal über die Kevenhüller Brücke nach Beilngries führt.

Karte

Zum Vergrößern der Karte bitte klicken.