Öffentlicher Verkehr

Ein dichtes Netz öffentlicher Verkehrsverbindungen bietet die Möglichkeit Ihren Startpunkt am Fünf-Flüsse-Radweg stressfrei und umweltschonend zu erreichen.

Bahnhöfe

Regensburg
Regenburg-Prüfening
Sinzing
Saal a. d. Donau (Zubringer Radweg)
Neumarkt i.d.OPf.
Burgthann
Schwarzenbruck
Feucht
Nürnberg
Schwaig
Röthenbach a. d. Pegnitz
Lauf a. d. Pegnitz
Ottensoos
Reichenschwand
Henfenfeld
Hersbruck
Happurg
Pommelsbrunn
Hartmannshof (S-Bahn)
Etzelwang
Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg
Sulzbach-Rosenberg
Amberg
 
Bitte beachten Sie, dass die Fahrradmitnahme im Zug nicht immer möglich ist. Am besten informieren Sie sich im Vorfeld bei der Bahn: www.bayern-fahrplan.de

Freizeitbusse

Mit Hilfe von Freizeitbussen und Personenschifffahrt können Sie Ihren ganz individuellen Urlaub in der Region planen. Fahrradmitnahme ist  hier selbstverständlich möglich. Freizeitbusse verkehren zwischen Regensburg–Kelheim–Riedenburg und im Amberg-Sulzbacher Land. Im Altmühltal gibt es den Kanal-Altmühl-Express.

Schifffahrt auf Donau und Altmühl

Anlegestellen an der Donau:
Regensburg: Strudelfahrten, Fahrten zur Walhalla und zum Kloster Weltenburg. Tipp: Empfehlenswert ist eine Schifffahrt durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg.
Im Altmühltal gibt es folgende Linien: Kelheim - Riedenburg mit den Schiffsanlegestellen Kelheim/Altmühltal (Niederdörfl), Essing, Prunn und Riedenburg.
Main-Donau-Kanal: Zwischen Beilngries und Berching Schiffsanlegestelle am Informations-und Besucherzentrum "Erlebniswelt Wasserstraße".

Fähren

Seilfähre in Pentling/Matting:

Sommer 8:00 – 17:00 Uhr, Winter 8:00 Uhr bis Einbruch der Dämmerung. Info: Gemeinde Pentling, Info: Tel. 0941-92082-0, www.pentling.de