Etappe 3

Berching – Nürnberg

Etappe 3

Berching – Nürnberg

Etappe 3

Berching – Nürnberg

Etappe 3: Berching – Nürnberg (73 km)

Industriekulturlandschaft am Kanal

  • 73 km
  • 5-6 Std.
  • Berching
  • Nürnberg

Die Etappe startet in Berching, einem bestens erhaltenen Kleinod aus dem Mittelalter. Ab hier steht alles im Zeichen des Ludwig-Donau-Main-Kanals. Der alte Kanal zählt zu den interessantesten Industriedenkmälern Deutschlands. Schon Karl der Große träumte von einer schiffbaren Verbindung zwischen Schwarzem Meer und Nordsee. Hauptproblem stellte die Überwindung der europäischen Wasserscheide dar. Unter König Ludwig I. glückte dieses Vorhaben im 19. Jahrhundert endlich, doch nur hundert Jahre später wurde die Wasserstraße wieder aufgelassen und steht heute unter Denkmalschutz. Seitdem hat sich die Natur ihr Terrain zurückerobert und eine einzigartige Kulturlandschaft geschaffen. Kleine Brücken, malerische Schleusen und wilde Wasserpflanzen eingebettet in urige Alleen prägen diese idyllische Etappe, die in der ehemaligen Reichsstadt Nürnberg endet.

Highlights:

Historische Altstadt von Berching – Treideln in Mühlhausen – Stadt Neumarkt i.d.OPf. mit mehreren Museen - Birgittenkloster Gnadenberg - Burg und Treidelstation in Burgthann – Brückkanal Schwarzenbruck - Markt Wendelstein  

Karte

Zum Vergrößern der Karte bitte klicken.