Fünf Flüsse für E-Bikes: Noch mehr Genuss

Radfahren kann anstrengend sein. Auch wenn die Anstiege nicht steil,  aber stetig sind und der Gegenwind ins Gesicht bläst, sind die geradelten Kilometer schnell in den Knochen zu spüren. Deshalb gibt es auf dem Fünf-Flüsse-Radweg ein spezielles Angebot: Zahlreiche E-Bike-Ladestationen entlang der Strecke ermöglichen es elektrischen Rückenwind zuzuschalten. Verzeichnet sind hier nur die öffentlichen Ladestationen. Zusätzlich bieten viele Gaststätten und Hotels die Möglichkeit E-Bikes zu laden. Bitte kontaktieren Sie für weitere Informationen den jeweiligen Gastgeber.

Ladestationen:

Etappe 1: Regensburg – Kelheim

Pentling: Am Rathaus 5, auf dem Parkplatz
Sinzing: Fährenweg 4, vorm Rathaus/an der Schule, Bergstr. 11

Etappe 2: Kelheim – Berching

Kelheim: Ludwigsplatz 1 (Tourist-Info)
Riedenburg: Marktplatz 1 (Tourist-Info)
Dietfurt a. d. Altmühl: Am Rathaus
Beilngries: Am Haus des Gastes, Hauptstr. 14

Etappe 3: Berching – Nürnberg

Berching: im Tourismusbüro
Mühlhausen: Rathausplatz
Neumarkt i.d.OPf.: Münsterplatz, hinter dem Rathaus
Berg: beim neuen Rathaus/Bücherei
Altdorf: Stadtwerke Altdorf, Oberer Markt 2 (Entfernung zum RW: ca. 4 km )
Feucht: Gemeindewerke, Kapellenplatz
Wendelstein: Badhausplatz, Hauptstr. 3

Etappe 4: Nürnberg – Amberg

Lauf a. d. Pegnitz: Am Rathaus, Urlasstr. 22 / Schlossplatz 1
Ottensoos: Dorfplatz 3, vor dem Rathaus
Hersbruck: Hewa GmbH, Oberer Markt 3
Happurg: Energie Concept Müller & Mühlbauer, Im Gäßlein 2 (Gewerbegebiet)
Hartmannshof: Radsport M. Müller, Hersbrucker Str. 2
Sulzbach-Rosenberg: Luitpoldplatz, neben Hotel Bayerischer Hof
Amberg: Am Rathaus, gegenüber Sparkasse

Etappe 5: Amberg – Regensburg

Ensdorf: Kloster Ensdorf, Hauptstr. 9
Schmidmühlen: Am Rathaus, Rathausstr. 1